Lokales

Förderkreis Alt-Owen wandert am Hohenbol

OWEN Am morgigen Samstag, 23. April, bietet der Förderkreis Alt-Owen östlich von Owen im Bereich des Hohenbol für alle Interessierten eine Wanderung an. Fritz Nuffer stellt ortsgeschichtlich interessante Plätze vor. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr der Parkplatz oberhalb von Owen in Richtung Teck, Ortsausgang Bohlstraße. Von dort geht es über das Schützenhaus zum ehemaligen Basaltabbau am Hohenbol und dann weiter zu den ehemaligen Hopfengärten. Danach wird der Platz der ehemaligen Owener Tuchbleiche aufgesucht. Beschlossen wird der Nachmittag mit einer Einkehr im Gasthaus Adler an der Kirchheimer Straße in Owen.

pm

Anzeige