Lokales

Förderverein und Unterführung

DETTINGEN Am Montag, 24. April, tagt der Dettinger Gemeinderat um 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses.

Anzeige

Nach einer Bürgerfragestunde werden die Ziele des Fördervereins Hallenbad vorgestellt. Danach geht es um den Anschluss des Hallenbads und der Sporthalle an die Nahwärmeversorgung der Holzhackschnitzelanlage sowie um einen Grundsatzbeschluss zum Jahresabschluss Wasserversorgung. Der Gemeinderat entscheidet zudem darüber, wie die Gemeide mit dem Fußgängertunnel verfahren soll, der unter der Bundesstraße und der Bahnlinie hindurchführt. Ein weiterer Punkt auf der Tagesordnung ist die Feststellung des Bebauungsplanentwurfs "Im Goldmorgen".

Im Vorfeld tagt ab 18.15 Uhr der Technische Ausschuss. In dem Gremium geht es um die Bewilligung einer überplanmäßigen Ausgabe für das Hallenband, den Abschluss mehrerer Gebäude in der Gartenstraße an die Gasversorgung sowie Bebauungsplanangelegenheiten der Stadt Kirchheim.

pm