Lokales

Fohlen bei Unfall getötet

NECKARTENZLINGEN Ein 29-jähriger Mercedeslenker aus Bempflingen war am späten Mittwochabend auf der K 1208 von Neckartenzlingen in Richtung Bempflingen unterwegs. Auf Höhe der Ermsbrücke stand ein Pferd auf seiner Fahrspur. Der Mercedeslenker wich auf die Gegenfahrbahn aus und kollidierte dort mit einem etwa fünf Monate alten Fohlen. Das Tier wurde bei dem Zusammenstoß so schwer verletzt, dass es noch an der Unfallstelle verendete.

Anzeige

Der 29-Jährige blieb unverletzt. An dem Mercedes entstand etwa 3000 Euro Sachschaden. Vermutlich waren die Tiere aus einer nahe gelegenen Koppel ausgebrochen.

lp