Lokales

Franz SchubertsWinterreise

UHINGEN Das vor zwei Wochen abgesagte Sonntagskonzert auf Schloss Filseck wird am 5. März um 20 Uhr im Leutrumsaal nachgeholt. Zum Ausklang der kalten Jahreszeit steht Franz Schuberts "Winterreise", der "Zyklus schauerlicher Lieder", wie der Komponist selbst an seine Freunde schrieb, auf dem Programm. Die Interpreten sind Christian Hilz, Bariton, und Katia Bouscarrut, Klavier. Beide musizieren seit Jahren gemeinsam und sind auch als Solisten im In- und Ausland erfolgreich.

Anzeige

Dieser Liederzyklus wurde zum Höhepunkt im Liedschaffen des 19. Jahrhunderts. Vierundzwanzig Gedichte von Wilhelm Müller vertonte Schubert für diesen Zyklus, die von Kälte und starrer Winterszeit, Einsamkeit und Irregehen, aber auch von Träumen an Liebe, Wonne und Seligkeit erzählen. Karten im Vorverkauf gibt es unter der der Telefonnummer 0 71 61/ 1 47 71.

kw