Lokales

Frau aus Klinik verschwunden

NÜRTINGEN Die Polizei sucht nach einer Frau, die seit Donnerstagabend vermisst wird. Es handelt sich dabei um die 38-jährige Tanja Häfner aus Oberboihingen, die in einem psychiatrischen Krankenhaus in Nürtingen untergebracht war. Die 38-Jährige leidet auch an Schizophrenie und ist orientierungslos. Sie wohnte zuletzt in Oberboihingen, hat aber keinen festen Wohnsitz mehr. Tanja Häfner ist 1,68 Meter groß, 62 Kilogramm schwer, hat kurze, glatte, rotbraune Haare und eine zierliche Figur. Sie war bekleidet mit einer dunkelblauen Jeans, einem schwarzen Anorak und blauen Hausschuhen. Wer Hinweise zum Aufenthaltsort der Vermissten geben kann, wird gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Esslingen unter 07 11/39 90-0 zu melden.

Anzeige

Gleichzeitig war am Donnerstag eine Frau aus Kirchheim aus der Nürtinger Klinik verschwunden. Polizisten trafen die 31-Jährige jedoch gestern Nachmittag wohlbehalten wieder in Kirchheim an.

lp