Lokales

Frau hatte zuviel "getankt"

REICHENBACH Eine betrunkene Autofahrerin war in Reichenbach unterwegs. Die 66-Jährige befuhr die Paulinenstraße in Richtung Ortsmitte. Da sie regelrecht in Schlangenlinien fuhr, war sie einem Passanten aufgefallen. Eine Streife des Plochinger Reviers kontrollierte die Autofahrerin kurze Zeit später. Die Polizisten stellten dabei fest, dass sie erheblich unter Alkoholeinwirkung stand. Sie ordneten eine Blutprobe an und beschlagnahmten den Führerschein.

lp

Anzeige