Lokales

Frau lebensgefährlich bei Unfall verletzt

OSTFILDERN Ein tragischer Unfall ereignete sich am Samstagnachmittag in Nellingen im Nußweg. Ein 77-jähriger Passat Lenker aus Stuttgart wollte vorwärts in eine Parklücke einparken. Hierbei verwechselte er vermutlich das Gas- mit dem Bremspedal. Bei dem automatikbetriebenen Fahrzeug wurde hierdurch der "Kick down" aktiviert und das Fahrzeug raste los. Unglücklicherweise stand die 66-jährige Ehefrau des Fahrers auf dem Gehweg. Sie wurde auf die Motorhaube aufgeladen, nach drei Metern Fahrt gegen eine Garagenwand gedrückt und zwischen Auto und Wand eingeklemmt. Hierbei zog sie sich schwerste, lebensgefährliche Verletzungen zu. Der Fahrer erlitt leichte Verletzungen.

Anzeige


Der Sachschaden beläuft sich auf 3 500 Euro.