Lokales

Frau von Omnibus angefahren

ESSLINGEN Von einem Omnibus ist eine Fußgängerin am Mittwochmittag in Esslingen erfasst worden.

Anzeige

Die 40-jährige Frau überquerte an der Bushaltestelle Charlottenplatz die Neckarstraße und wurde dabei von einem in die dortige Haltestelle einfahrenden Omnibus erfasst und leicht verletzt. Der 40-jährige Busfahrer war in Richtung Stadtmitte unterwegs und konnte der plötzlich über die Haltestelle rennenden Frau nicht mehr ausweichen. Er konnte allerdings sein Fahrzeug fast bis zum Stillstand abbremsen, weshalb die Kollision noch relativ glimpflich verlief. Die Frau wurde in ein Krankenhaus gebracht. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich unter Telefon 07 11/39 90-420 bei der Verkehrspolizei zu melden.

lp