Lokales

Frau wurde von einem Auto erfasst

LEINFELDEN Glück im Unglück hatte eine 21-jährige Frau am Freitagnachmittag, als sie mit ihrem Kinderwagen die Hauptstraße überquerte und dabei von einem Pkw erfasst wurde. Die Frau erlitt leichte Verletzungen, das Baby im Kinderwagen blieb unverletzt.

Anzeige

Zu dem Unfall kam es, als ein 66-Jähriger mit seinem VW-Bus von dem Gelände einer Tankstelle auf die Hauptstraße einfuhr und die Frau im gleichen Moment mit ihrem Kinderwagen über die Straße rannte. Die junge Frau wurde von dem VW erfasst und zu Boden geschleudert, wobei sie sich an der Hand verletzte. Sie wurde zur ambulanten Behandlung in eine Klinik eingeliefert. Zu einer Berührung mit dem Kinderwagen kam es nicht.

lp