Lokales

Freude über anhaltende Unterstützung

Das neue Jahr ist angebrochen, und die Weihnachtsaktion des Teckboten nimmt nochmal Schwung auf. Weiterhin hoffen wir auf Spenden und Unterstützung und danken all jenen, die sich bereits nach Kräften eingebracht haben.

IRENE STRIFLER

Anzeige

KIRCHHEIM Ein ganz herzliches Dankschön geht heute an die aktiven

O:STERN.TI_Mitglieder des Obstbaurings Dettingen. Die Beteiligung des Vereins am Weihnachtsmarkt am dritten Advent in Dettingen wurde wieder einmal ein toller Erfolg. Das Beste daran: Der Erfolg wurde von den Mitgliedern in bare Münze für die aktuelle Spendenaktion des Teckboten umgewandelt.

Obwohl der rührige Dettinger Verein Investitionen für den Verkaufs- und Waffelstand zu tätigen hatte, überwies er uns nun glatte 750 Euro. Viele fleißige Hände, aber auch eine ganze Menge moderne Technik, waren im Einsatz, um den Aufwand beim Weihnachtsmarkt zu schultern. Natürlich leisteten auch die Besucher ihren Beitrag, denn sie ließen sich frische Waffeln, mit Omas Rezept und Waffeleisen hergestellt, auf der Zunge zergehen. Außerdem gab's Glühmost wie es sich für einen Obstbauring gehört, natürlich ausschließlich aus dem erlesenen Obst der heimischen Streuobstwiesen. Ferner wurden Handarbeiten, Gebasteltes und allerlei mehr an den Mann und die Frau gebracht. Die Schäferei Braun stellte sozusagen auch einen Teil des "Personals" für den Marktstand: Schafe und Lämmer trugen zur Verschönerung des Marktgeschehens bei.

Allen Aktiven und Genießern in Dettingen sagen wir vom Verein "Gemeinsam für eine gute Sache" ganz herzlich Danke!

Einen stattlichen Beitrag für unseren Spendentopf brachte der Schopflocher Scheunenbasar der Familie Flügel. Bereits zum dritten Mal verkauften die Flügels zur Weihnachtszeit nicht nur weihnachtliche Dekorationen, Kerzen und allerlei Geschenkartikel. Zudem bewirteten sie ihre Kunden auch mit Gebäck, Kaffee, Tee und Glühwein und baten dafür um eine Spende zugunsten der Aktion. Für insgesamt 120 Euro aus Schopfloch sagen wir hiermit ganz herzlich Danke.

Natürlich freuen wir uns weiterhin über Zuwendungen aller Art auf eines der folgenden Konten:

Kreissparkasse 48 333 344 (BLZ 611 500 20) Volksbank 304 777 005 (BLZ 612 901 20) Deutsche Bank 070 050 000 (BLZ 611 700 76) BW-Bank 8 642 202 (BLZ 600 501 01) Commerzbank 910 000 900 (BLZ 611 400 71)