Lokales

Freundin verhinderte Weiterfahrt

PLOCHINGEN Ein junges Pärchen war am Freitag auf dem Gelände einer Tankstelle in Plochingen heftigst in Streit geraten, sodass die Polizei zum Schlichten gerufen wurde.

Anzeige

Wie sich herausstellte, war ein 22-Jähriger betrunken auf das Tankstellengelände gefahren. Um eine Weiterfahrt zu verhindern, hatte seine Freundin einen Reifen zerstochen. Der Mann gab daraufhin den Schlüssel in der Tankstelle ab und beide gingen nach Hause. Dort wurden sie dann von der Polizeistreife angetroffen. Da der Mann als Fahrer feststand, musste er sich einer Blutprobe unterziehen.

lp