Lokales

Fröhliche Fans feiern friedliches FreudenfestNoch mehr bilder

Große Gruppe zieht zu Fuß mit riesiger Flagge um den Alleenring in Kirchheim

Kirchheim stand nicht nur im Zeichen des Stadtfestes, Kirchheim befand sich am Wochenende auch im Fußballfieber: Fröhliche Fans feierten vor allem am Freitag zu nächtlicher Stunde ein Freudenfest am Alleenring, als der Einzug der deutschen Mannschaft ins Halbfinale feststand.

Jubel . Feier , Autocorso , Sieg Viertelfinale Deutschland - Griechenland
Jubel . Feier , Autocorso , Sieg Viertelfinale Deutschland - Griechenland

Kirchheim. Nicht enden wollende Autokorsos hatten noch bei der Fußballweltmeisterschaft vor zwei Jahren zum gewohnten Bild am Alleenring gehört. Diesmal jedoch scheint manches anders: Eine Riesengruppe ausgelassener Fans zog feiernd am Alleenring ihre Runden - zu Fuß! Mit dabei hatten sie eine überdimensionale Deutschlandflagge, viele kleine Fähnchen und etliche Requisiten in den Farben Schwarz-Rot-Gold. Dazwischen mischten sich zwar auch einige motorisierte Fahrzeuge, doch Fußgänger und Autofahrer teilten sich die Asphaltpiste problemlos miteinander.

Nach Angaben der Polizei gab es keine besonderen Vorkommnisse. Bleibt also zu hoffen, dass die ausstehenden Spiele dieser Fußball-Europameisterschaft ebenso ruhig ablaufen und die Fans - je nach Nationalität - Grund zum Feiern haben oder sich doch immerhin - bei negativem Ausgang - zum Mitfeiern verleiten lassen.

Anzeige