Lokales

Frühjahrsbasar in der Zionskirche

KIRCHHEIM Kreative Bastelarbeiten für die Osterzeit und leckeres Essen sind schon seit Jahren die Markenzeichen des Frühjahrsbasars der Zionskirche.

Anzeige

Am kommenden Samstag, 8. April, ab 12 Uhr lädt die Evangelisch-methodistische Kirchengemeinde wieder zu einem Besuch in die Armbruststraße 23 ein. Der Gottesdienstraum wird dafür komplett umgestaltet und mit vielen Verkaufsständen ausgestattet. Im Angebot sind unter anderem Ostergestecke und -kränze, selbst gemachte Marmelade und Pralinen. Außerdem gibt es eine Auswahl an Grußkarten zum Osterfest. Das meiste davon wurde in liebevoller Handarbeit von den Frauenkreisen der Gemeinde selbst gebastelt und vorbereitet. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Es wird ein warmes Mittagessen angeboten und zum Kaffee stehen über 30 verschiedene selbst gebackene Kuchen und Torten bereit. Für die Kinder gibt es verschiedene Bastelangebote. Die Mitarbeiter der Zionskirche freuen sich auf die Begegnung mit vielen Gästen in ihrem Haus.

pm