Lokales

Frühlingsauftakt in Kirchheim

Verkaufsoffener Sonntag, Jahrmarkt auf dem Ziegelwasen und Märzenmarkt

Von Freitag bis Montag geht‘s in Kirchheim rund. Der ­Vergnügungspark auf dem Ziegelwasen bietet Spaß für die ganze Familie. Beim ­verkaufsoffenen Sonntag und auf dem Märzenmarkt können Kirchheimer und Besucher den ersten Frühlingsbummel ­genießen.

Letzte Vorbereitungen: Auf dem Ziegelwasen legen sich die Schausteller ordentlich ins Zeug.Foto: Jean-Luc Jacques
Letzte Vorbereitungen: Auf dem Ziegelwasen legen sich die Schausteller ordentlich ins Zeug.Foto: Jean-Luc Jacques

Kirchheim. Schon seit vielen Jahren markiert der verkaufsoffene Sonntag den Frühlingsauftakt in der Kirchheimer Innenstadt. Für die Organisation des verkaufsoffenen Sonntags engagieren sich die Kirchheimer Einzelhändler des City Rings. Sie sorgen dafür, dass es neben den aktuellen Modekollektionen für das Frühjahr und den Sommer allerlei Neues zu entdecken und Probieren gibt. Die Geschäfte sind am Sonntag, 4. März, von 12.30 bis 17.30 Uhr geöffnet.

Anzeige

„Flipper“, „Jaguar“, „Autoskooter“ oder das „Monsterhaus“ sind nur ein paar der Attraktionen, die beim Jahrmarkt auf dem Ziegel­wasen auf die Besucher warten. Für die Kleinen machen unter anderem Europas größter Kinderskooter „Mini-Disco-Car“ oder das „Caribic Bungee Jumping“ Station auf dem Festplatz. Im Riesenrad kann man Kirchheim von oben bewundern, und an den Imbiss- und Süßwarenständen mit ihren zahlreichen Spezialitäten lässt sich hervorragend der Hunger stillen. Der Vergnügungspark öffnet bereits am Freitag, 2. März, mit dem Familientag zu ermäßigten Preisen und dauert bis Montagabend, an dem um 20  Uhr ein großes Feuerwerk den Schlusspunkt des Märzenmarkts markiert. Am Samstag um 13 Uhr lässt sich dort auch ein Gottesdienst in besonderer Atmosphäre erleben, nämlich unter dem Dach des Autoskooters.

Am Montag, 5. März, beginnt der Märzenmarkt. Rund 200 Markthändler bieten in der Innenstadt ein buntes und breit gefächertes Warensortiment an. Vom Allesschneider für den Haushalt über Herren- und Damenbekleidung bis hin zu allerlei Kuriosem gibt es viel zu entdecken. Passend zum Angebot des Märzenmarktes gibt es natürlich auch das eine oder andere Schmankerl wie frisch gebrannte Mandeln oder gebratene Rote Wurst. Die Wochenmarkthändler runden das umfangreiche Angebot ab. pm