Lokales

Frühlingskonzert in der Waldorfschule

KIRCHHEIM Am morgigen Sonntag um 19.30 ist das Symphonische Orchester der Musikschule zu Gast in der Kirchheimer Waldorfschule.

Anzeige

Unter der Leitung ihres Dirigenten Johannes Stortz haben die jungen Musikerinnen und Musiker ein schönes Programm vorbereitet: La Primavera, der Frühling, von Antonio Vivaldi steht am Anfang des Konzerts. Dieses erste der vier Violinkonzerte der "Il quadro Stagione" wird von Vanessa Wagner interpretiert werden. Vanessa Wagner ist Schülerin in der Violinklasse von Xaver Paul Thoma an der Kirchheimer Musikschule. Sie wird von einem Solistenensemble aus dem Symphonischen Orchester begleitet. Nach diesem lautmalerischen Werk des Barock folgt die "Sentimental Sarabande" von Benjamin Britten. Dies ist der dritte Satz der 1935 erschienen "Simple Symphonie". Nun kann man das ganze Streicherensemble des Symphonischen Orchesters genießen.

Mit dem Hinzukommen der kompletten Bläserbesetzung und Pauken hat das Orchester seine dritte Klangwandlung an diesem Abend: Wolfgang Amadeus Mozarts Ouvertüre zur Zauberflöte steht am Ende des kurzen Konzertes, zu dem der Eintritt frei ist.

js