Lokales

Führungen auf der Schopflocher Alb

LENNINGEN Das Naturschutzzentrum Schopflocher Alb bietet wieder regelmäßig naturkundliche Führungen in die beiden bedeutenden Naturschutzgebiete "Randecker Maar" und "Schopflocher Moor" an.

Anzeige

Die erste Führung im Randecker Maar findet am Mittwoch, 18. Januar, statt. Treffpunkt ist der Parkplatz "Randecker Maar" bei den Aussiedlerhöfen bei Ochsenwang. Die Auftaktführung im Schopflocher Moor findet eine Woche später am Mittwoch, 25. Januar, statt. Treffpunkt ist der Parkplatz am Otto-Hoffmeister-Haus. Die Führungen gehen jeweils von 14 bis gegen 15.30 Uhr. Für Erwachsene wird eine Teilnehmergebühr erhoben.

Ab Mai gibt es wieder monatliche Führungen in die Gutenberger Höhlen sowie in den Juramarmor-Steinbruch am Naturschutzzentrum. Das Jahresprogramm, in dem alle Veranstaltungstermine des Jahres zu finden sind, liegt ab Ende Februar im Naturschutzzentrum sowie in allen Rathäusern und Landratsämtern der Landkreise Esslingen und Göppingen kostenlos zum Mitnehmen aus. Weitere Informationen und Auskünfte erteilt das Naturschutzzentrum Schopflocher Alb, Vogelloch 1, 73252 Lenningen-Schopfloch, Telefon 0 70 26/9 50 12-0, Fax 0 70 26/9 50 12-10, Info@naturschutzzentrum-schopfloch.de.

pm