Lokales

Führungsseminarmit Pferden

WERNAU Das Pferd als Coach warum nicht? Pferde finden schnell heraus, ob ein Mensch "Führungspotenzial" hat oder nicht. Ist er klar in seiner Kommunikation, konsequent in seinem Verhalten und verantwortungsvoll in seinen Handlungen, wird der Mensch von ihnen schnell als "Leittier" akzeptiert. Die Landvolkshochschule in Wernau bietet mit dem örtlichen Reitverein ein Führungskräfteseminar mit Pferden an. Es beginnt am Freitag, 8. April, um 14 Uhr und endet am Samstag, 9. April, um 18 Uhr. Die praktischen Übungen werden kombiniert mit der Vermittlung von Basiswissen zum Thema Führen und Kommunikation, Analysen des persönlichen Führungsstils und -verhaltens sowie einem Transfer der Erkenntnisse in den Berufsalltag.

Anzeige

Das Angebot richtet sich an Führungskräfte aus Wirtschaft und Handwerk, aber auch aus dem pädagogischen, sozialpädagogischen und kirchlichen Bereich. Die praktischen Übungen finden in der Reithalle des Reit- und Fahrvereins Wernau statt. Reitkenntnisse sind nicht erforderlich, alle Übungen erfolgen zu Fuß.

Weitere Informationen gibt es unter der Rufnummer 0 71 53/9 38 10, sowie im Internet unter www.lvhs-wernau.de.

kw