Lokales

Fünf Jahre Concordia-Spatzen

NOTZINGEN Der Kinderchor Concordia-Spatzen feierte jüngst im Rahmen eines Familiengottesdienstes sein fünfjähriges Bestehen.

Anzeige

In langen und harten Proben hatten die Spatzen, zusammen mit ihrem Chorleiter Bernd Reichenecker das Musical "Arche Noah" einstudiert. Pfarrer Krauß versprach bei seiner Begrüßung den Anwesenden einen "tierisch guten Gottesdienst" und die vielen Besucher wurden nicht enttäuscht.

Mit einer gelungenen Dekoration wurde die evangelische Kirche in Notzingen kurzerhand in die Arche Noah verwandelt. In liebevoll gestalteten Kostümen und bunt geschminkt betraten die Concordia-Spatzen die Bühne.

Mit Liedern wie "Noah, ich bin dein Gott, vertraue mir", "Wir bauen alle Tag für Tag" oder "Lasst von Gottesgnaden singen", führten die jungen Sänger und Sängerinnen die Zuhörer recht anschaulich durch die Geschichte der Arche Noah.

Sowohl gesanglich als auch schauspielerisch verzauberten die jungen Sängerinnen und Sänger die zahlreichen Zuhörer recht schnell und bewiesen, dass singen richtig Spaß macht. Das Publikum dankte den kleinen Künstlern mit langem Applaus.

pm