Lokales

Fünf Verletzte bei Auffahrunfall

NÜRTINGEN Fünf Verletzte forderte ein Verkehrsunfall am Samstag an der Einmündung zur Wörthbrücke in Nürtingen. Eine 85-jährige Golffahrerin bemerkte zwei verkehrsbedingt stehende Fahrzeuge zu spät, als sie von Neckarhausen auf der B 297 her kommend auf die Wörthbrücke einbiegen wollte. Dabei schob sie den VW eines 31-Jährigen auf den BMW eines 22-Jährigen. Durch die Aufprallwucht wurden diese beiden Fahrzeuglenker leicht verletzt, ebenso eine 28-jährige Beifahrerin im VW, sowie zwei 27 und 2 Jahre alten Beifahrer im BMW.

lp

Anzeige