Lokales

Fünf Verletzte nach Verkehrsunfall

ESSLINGEN Eine 18-jährige Esslingerin wollte in den Nachmittagstunden des Samstages mit ihrem BMW von der B 10 her kommend auf der Dieter-Roser-Brücke nach rechts in Richtung Zell abbiegen. Hierbei übersah sie jedoch einen von links herannahenden vorfahrtsberechtigten Honda eines 35-Jährigen aus Eislingen. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wobei sich alle fünf Insassen im Honda leichte Verletzungen zuzogen. Sie mussten zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von insgesamt 13 000 Euro. Da beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit waren, mussten sie abgeschleppt werden.

lp

Anzeige