Lokales

Fünf Verletztenach Unfall

AICHTAL Am Freitagabend ereignete sich ein Unfall mit fünf Verletzten auf dem rechten Fahrstreifen der B 27 in Richtung Tübingen.

Anzeige

Auf Höhe Aichtal erkannte ein 33-jähriger Golffahrer ein langsamer fahrendes Motorrad zu spät, bremste, kam ins Schleudern, und blieb quer zur Fahrbahn stehen. In der Folge wurden weitere drei Fahrzeuge in den Unfall verwickelt.

Der 33-jährige wurde schwer, vier weitere Personen leicht verletzt, es entstand Sachschaden in Höhe von 38 000 Euro. Die B 27 musste kurzzeitig voll gesperrt werden.

lp