Lokales

Fußgänger angefahren und weitergefahren

WENDLINGEN Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am Mittwochnachmittag in Wendlingen ereignet hat, sucht die Nürtinger Polizei.

Anzeige

Ein 23-jähriger Mann war zu Fuß in der Heinrich-Otto-Straße unterwegs. Dabei lief er am linken Fahrbahnrand Richtung Unterensingen. Kurz nach dem dortigen Skaterplatz kam ihm ein Autofahrer entgegen, der in Richtung Schäferhauserstraße unterwegs war. Obwohl der 23-Jährige nach bisherigem Erkenntnisstand am linken Fahrbahnrand lief, wurde er von dem Pkw erfasst und zu Boden geschleudert. Der Fußgänger erlitt dabei mehrere leichte Verletzungen und musste ärztlich behandelt werden. Der Pkw-Lenker hielt zwar nach der Kollision kurz an, fuhr dann aber weiter, ohne sich um den verletzten Fußgänger zu kümmern.

Sachdienliche Hinweise zur Ermittlung des Unfallverursachers nimmt das Polizeirevier Nürtingen unter der Telefonnummer 0 70 22/92 24-0 entgegen.

lp