Lokales

Fußgänger auf der Bundesstraße

GÖPPINGEN Höchste Eile war geboten, als ein Fußgänger auf der B 10 in Fahrtrichtung Stuttgart gemeldet wurde. Ein 37-jähriger Mann konnte nach dem Tunnel von einer Polizeistreife angehalten werden. Der Mann, der sich in ärztlicher Behandlung in einer nahen Klinik befindet, hatte sich zum Spazierengehen die falsche Straße ausgesucht. Er wurde von den Beamten im Streifenwagen wieder in die Klinik gebracht.

lp

Anzeige