Lokales

Fußgänger bei Unfall schwer verletzt

ESSLINGEN Schwere Verletzungen erlitt ein Fußgänger bei einem Verkehrsunfall in der Nacht zum Dienstag in Mettingen. Ein 77-jähriger Mann war mit seinem Mercedes in der Obertürkheimer Straße in Richtung Obertürkheim unterwegs. An einer Fußgängerfurt überquerte zu dieser Zeit ein 55-Jähriger ohne auf den Fahrzeugverkehr zu achten die Fahrbahn. Der Fahrer leitete zwar noch eine Vollbremsung ein, konnte eine Kollision mit dem Fußgänger aber nicht mehr vermeiden. Der 55-jährige Mann wurde von dem Pkw erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert. Er musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Dem Fußgänger wurde eine Blutprobe entnommen, da er zur Unfallzeit unter Alkoholeinwirkung stand. An dem Mercedes war Schaden in Höhe von zirka 2000 Euro entstanden.

Anzeige

lp