Lokales

Fußgänger wurde schwer verletzt

KIRCHHEIM Schwer verletzt wurde ein Fußgänger bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag in Kirchheim.

Anzeige

Ein 18-Jähriger war mit seinem Audi in der Hegelstraße in Richtung Schöllkopfstraße unterwegs. Kurz nach der Einmündung Kruichling überquerte plötzlich ein Fußgänger an einer Verkehrsinsel die Fahrbahn. Trotz einer sofort eingeleiteten Vollbremsung konnte der 18-Jährige die Kollision nicht mehr vermeiden.

Der 61-jährige Fußgänger erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen und musste mit einem Notarztwagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Allerdings stand der Mann deutlich unter Alkoholeinwirkung, weshalb die Polizisten eine Blutprobe anordneten.

lp