Lokales

Fußgängerin bei Unfall tödlich verletzt

NÜRTINGEN Am Dienstagnachmittag befuhr ein 48-jähriger Fiat-Lenker die Reuderner Straße aus Richtung Kirchheim kommend.

Anzeige

In der Ortmitte von Reudern, etwa 200 Meter vor der Einmündung Stephanstraße, betrat eine 82-jährige Fußgängerin unvermittelt die Fahrbahn und wollte aus Sicht des Pkw-Lenkers die Straße von rechts nach links überqueren. Der Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste die Frau. Sie wurde über die Motorhaube zunächst an die Windschutzscheibe und im weiteren Verlauf auf die Gegenfahrbahn geschleudert. Die Frau erlag in den Abendstunden in einer Klinik ihren schweren Verletzungen. Der Pkw-Lenker aus Reudern wurde leicht verletzt, am Fiat Panda entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1500 Euro. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei Esslingen, Telefon 07 11/ 39 90-420 zu melden.

lp