Lokales

Fußgängerin in Kirchheim angefahren

KIRCHHEIM Am Samstag gegen 22.30 Uhr wurde in Kirchheim eine Fußgängerin angefahren.

Anzeige

Ein 31-jähriger Mitsubishi-Lenker befuhr die Osianderstraße, aus Richtung Teck-Center kommend, in Richtung Kreuzung Friedrichstraße. Zur selben Zeit überquerten aus seiner Sicht von links nach rechts zwei dunkel gekleidete Frauen die Fahrbahn. Im Kreuzungsbereich erfasste der Pkw-Lenker dabei eine der beiden Fußgängerinnen und verletzte sie leicht. Da bei dem Fahrer ein Alkoholtest positiv ausfiel, musste er zur Blutentnahme mitkommen und anschließend seinen Führerschein den Polizeibeamten überlassen.

lp