Lokales

Fußgängerin starbbei Unfall

Mit dem Tod einer Fußgängerin endete am Freitagabend ein Verkehrsunfall, der sich in der Echterdinger Hauptstraße ereignete.

ECHTERDINGEN Ein 41-jähriger Stuttgarter befuhr mit seinem VW-Passat die Hauptstraße in Fahrtrichtung B 27. Kurz nach der Einmündung Lehmgrubenweg bemerkte er plötzlich eine Frau mitten auf seiner Fahrspur. Trotz sofort eingeleiteter Vollbremsung erfasste er mit seinem Pkw die 58-Jährige frontal und schleuderte sie auf den rechten Gehweg. Sie erlag noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von 2 000 Euro.

Anzeige

Zur Klärung des genauen Unfallherganges wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Zeugen werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei Esslingen unter Telefon 07 11/3 99 04 20 zu melden.

lp