Lokales

Fußgängerin wurde schwer verletzt

ESSLINGEN Eine 65-jährige Fußgängerin wollte die Martinstraße vor dem Gebäudekomplex ES an der Rotlicht zeigenden Fußgängerampel überqueren. Dabei wurde sie von dem Mercedes eines 29-Jährigen erfasst, der von der Berliner Straße nach rechts in die Martinstraße abbiegen wollte. Die 65-Jährige wurde schwer verletzt und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Es entstand etwa 1000 Euro Sachschaden.

lp

Anzeige