Lokales

Fußgängerschwer verletzt

KIRCHHEIM Ein folgenschwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Freitagabend in der Jakobstraße in Kirchheim. Ein 37-jähriger Fiat-Lenker befuhr die Jakobsstraße in Richtung Schlierbach und erkannte einen dunkel gekleideten 64-jährigen Fußgänger, der die Fahrbahn überquerte, zu spät. Der Fiat erfasste den Mann, der sich dabei schwere Verletzungen zuzog und ins nächste Krankenhaus gefahren wurde. Zur weiteren Klärung des Sachverhalts zog die Polizei einen Sachverständigen hinzu.

lp

Anzeige