Lokales

FV Faurndau ersterFinalist im WFV-Pokal

GÖPPINGEN Mit dem FV Vorwärts Faurndau steht der erste Teilnehmer am Endspiel um den WFV-Verbandspokal der Frauen am 12. Juni fest. Nach dem Verzicht des FV Löchgau auf die Austragung des Viertelfinalspieles am Pfingstsamstag (3:0-Wertung für Faurndau) besiegte der Oberligist den TSV Crailsheim II mit 5:3 im Elfmeterschießen. Im zweiten Halbfinale stehen sich die beiden Oberliga-Teams SV Eintracht Seekirch und TSV Tettnang gegenüber. Ergebnisse der Viertelfinalspiele: FV Faurndau FV Löchgau kampflos 3:0, TB Neckarhausen SV Eintracht Seekirch 1:3, SC Neubulach TSV Tettnang kampflos 0:3, TSV Güglingen TSV Crailsheim II 0:1.

pm

Anzeige