Lokales

FVN viermal in Folge unbesiegt

Der TSuGV Großbettlingen gewann hauchdünn beim Orstnachbarn in Grafenberg und ist weiterhin Tabellenzweiter in der Bezirksliga.

KIRCHHEIM Der SV Göppingen verteidigte mit einem 1:0 über den SV 1845 Esslingen Platz drei. Durch ein 2:1 gegen den TSV Grötzingen blieb der einstige Letzte FV Neuhausen zum vierten Mal in Folge ungeschlagen und ist jetzt Dreizehnter.SV Göppingen SV Esslingen 1:0 (0:0): 1:0 Tilman Siebert (61.)TSV Boll Wernauer SF 2:1 (0:0): 0:1 Senol Bacekapili (68., Foulelfmeter), 1:1 Bernd Schlenker (83.), 2:1 Andreas Zdebor (87.) Gelb-Rote Karte: Stefan Hanselka (80., WSF)TSV Grafenberg TSGV Großbettlingen 1:2 (1:1): 0:1 Joachim Kurz (8.), 1:1 Enrico Liotti (13.), 1:2 Sven Ebinger (49.)FV Neuhausen TSV Grötzingen 2:1 (0:1): 0:1 Patrick Schneider (37.), 1:1 Matthias Lexa (54.), 2:1 Chris Hummel (84.)

kdl

Anzeige