Lokales

Garne für Guasmo

Ein lebhaftes Echo fand der Aufruf des Kirchheimer Vereins "Hilfe für Guasmo", Stoffe und Nähmaterial zu spenden. Der Verein braucht das Material, damit die Schneiderinnenausbildung, die er in Ecuador auf den Weg gebracht hat, in die Tat umgesetzt werden kann.

KIRCHHEIM Viele, vor allem junge Frauen aus unvorstellbar armen Verhältnissen haben keinerlei Perspektive für die Verbesserung ihrer Situation. Um diese Frauen in die Lage zu versetzen, dass sie ihren eigenen Lebensunterhalt verdienen können, hat "Hilfe für Guasmo" Lehrwerkstätten für die Schneiderinnenausbildung eingerichtet.

Anzeige

Dafür wird das Material benötigt, das in Kirchheim gesammelt wurde. Das Team des Vereins war beeindruckt, welch große Resonanz der Aufruf fand: Es war alles dabei, von zwei Meter Hosenstoff bis zu ganzen Tuchballen, die von namhaften Unternehmen aus der Region ebenso zur Verfügung gestellt wurden wie der kostenlose Transport zum Containerhafen in Hamburg.

Sogar fünf Nähmaschinen für die Lehrwerkstatt wurden gespendet. Es kam so viel zusammen, dass ein zweiter Container beladen werden kann.

Über die Schneiderinnenausbildung hinaus organisiert der Verein seit 19 Jahren in der Hafenstadt Guayaquil, im Urwald jenseits der Sierra und jetzt auch in der westlichen Küstenregion berufsbildende Kurse für Friseurinnen, Elektriker, Balsaholzschnitzer, in Kunsthandwerk, in Alphabetisierung, in Erster Hilfe und Krankenpflege sowie Computerkurse.

Zudem finanziert er Patenschaften, damit Kinder zur Schule gehen können, weiterführende Schulen und betreibt in eigener Regie ein "Colegio" mit der Möglichkeit des Fernstudiums, das zum Fachabitur führt.

Das ausschließlich ehrenamtliche Engagement des Vereins ermöglicht es, dass jede Geldspende zu 100 Prozent in den Schulen in Ecuador ankommt, denn die anfallenden Kosten werden privat getragen.

pm

INFOWeitergehende Informationen über den Verein "Hilfe für Guasmo" erteilen Ursula Hauser, Telefon 0 70 21/4 43 09, und Arnold E. Piesiur, Telefon 0 70 21/7 17 97. Im Internet ist der Verein unter www.hilfe-fuer-guasmo.de zu finden. Ein Spendenkonto ist eingerichtet bei der Landesbank Baden-Württemberg in Kirchheim mit der Konto-Nummer 864 864 6, Bankleitzahl 600 501 01.