Lokales

Gartenhäuschenbrannte ab

KIRCHHEIM Schaden in Höhe von mehreren tausend Euro entstand am Freitagvormittag beim Brand eines Gartenhäuschens auf einem Grundstück auf Gemarkung Jesingen. Gegen 11.40 Uhr teilte ein Verkehrsteilnehmer über Notruf das Feuer im Gewann Rauber an der K 1265 zwischen Jesingen und Ohmden mit. Obwohl die Jesinger Wehr nur wenig später vor Ort eintraf, konnte sie nicht verhindern, dass das Gartenhäuschen abbrannte.

Anzeige

Die polizeilichen Ermittlungen nach der Brandursache wurden aufgenommen. Die Feuerwehr war mit zehn Mann und drei Fahrzeugen im Einsatz.

lp