Lokales

Gedächtnistraining für aktive Ruheständler

KIRCHHEIM Spezielles Training hilft einem vergesslichen Gedächtnis wieder auf die Sprünge. Dazu gehören Übungen zu Wortfindung, Merkfähigkeit, Konzentration und logischem Denken. Außerdem wird die Kreativität, die Wahrnehmung und Bewegung spielerisch gefördert.

Anzeige

Der Verein zur Förderung der Gesundheit bietet im Kirchheimer Krankenhaus verschiedene Kurse an, um die geistigen Kräfte wieder zu aktivieren. Ab Montag, 8. November, beginnt sechsmal montags der Kurs "Gedächtnistraining für aktive Ruheständler ab 50 Jahre". Die Teilnehmer lernen, wie sie ihre geistigen Kräfte auffrischen können und bekommen zu speziellen Gedächtnisproblemen Tipps für den Alltag. Der Kurs findet von 15.30 bis 17 Uhr im Kreiskrankenhaus Kirchheim statt.

Treffpunkt ist an der Information des Kreiskrankenhauses Kirchheim, 10 Minuten vor Beginn des Kurses. Weitere Informationen erhalten Interessierte montags, mittwochs und freitags zwischen 17 und 19 Uhr unter der Telefonnummer 0 70 22/2 16 52 00. Dort, oder per e-Mail unter Anmeldung@fvg-kirchheim-nuer-tingen.de, erfolgt auch die Anmeldung.

pm