Lokales

Gedächtnistrainingfür Senioren

KIRCHHEIM Man kann sie in Schwung halten die "grauen" Zellen und etwas gegen Vergesslichkeit und Nachlassen der Konzentrationsfähigkeit tun.

Anzeige

Deshalb bietet das Deutsche Rote Kreuz ein ganzheitliches Gedächtnistraining für Menschen ab 50 Jahren an. Das ganzheitliche Gedächtnistraining umfasst unterschiedliche Trainingsfelder wie zum Beispiel Wahrnehmung, Konzentration, Merkfähigkeit, Wortfindung, Formulierung, logisches und assoziatives Denken, Fantasie und Kreativität.

Ohne Stress können die wichtigsten Funktionen des Gehirns aktiviert und die geistige Beweglichkeit trainiert werden. Koordinations- und Entspannungsübungen ergänzen das Angebot.

Das Gedächtnistraining richtet sich an Personen ab 50 Jahren, die die wichtigsten Funktionen des Gehirns spielerisch und ohne Stress aktivieren, Neues aufnehmen und ihre geistige Beweglichkeit trainieren wollen.

Eine erfahrene Trainerin gibt neue Impulse, stellt verschiedene Methoden vor und hilft, Tipps und Tricks für ein gutes Gedächtnis umzusetzen. Der Kurs findet acht Mal dienstags von 15 bis 16.30 Uhr im Seniorenzentrum Fickerstift in Kirchheim, Osianderstraße 12, Beschäftigungstherapie-Raum, im Erdgeschoss statt. Kursbeginn ist der 26. September. Eine vorherige Anmeldung unter Telefon 0 70 21/ 9 70 34 10 zur Teilnahme ist erforderlich.

pm