Lokales

Gedenkfeier der Zeugen Jehovas

KIRCHHEIM Am Montag, 2. April, gedenken Jehovas Zeugen auf der ganzen Welt des Todestages Jesus Christi. Auch in Kirchheim, Weilheim und Holzmaden werden die Zeugen das Abendmahl des Herren feiern. Die 200 Glaubensbrüder aus Weilheim treffen sich um 20 Uhr in der Gemeindehalle in Holzmaden. Die 105 deutschsprachigen Zeugen Jehovas aus Kirchheim begehen die Feier um 19.30 Uhr und die 45 russischen Glaubensbrüder um 20.45 Uhr in Kirchheim in der Gaußstraße 6. Die 51 italienischen Brüder treffen sich zu dieser Feier um 19.30 Uhr in Weilheim, Siemensstraße 20. Besucher sind willkommen.

Anzeige

Darüber hinaus wird am Sonntag, 15. April, um 9.30 Uhr und 18 Uhr in Weilheim, Siemensstraße 20 ein biblischer Vortrag über das Thema "Sicherheit in einer unruhigen Welt" angeboten.

pm