Lokales

Gedenkveranstaltung "60 Jahre Kriegsende"

KIRCHHEIM Um 19 Uhr beginnt am morgigen Freitag, 29. April, in der Kirchheimer Martinskirche eine öffentliche Gedenkveranstaltung der Stadt Kirchheim sowie der Evangelischen und Katholischen Gesamtkirchengemeinde zum Thema "60 Jahre Kriegsende".

Anzeige

Nach der Begrüßung durch Pfarrer Jochen Maier wird Oberbürgermeisterin Angelika Matt-Heidecker unter der Überschrift "Besiegt, besetzt befreit?" Gedanken zum Kriegsende vor 60 Jahren äußern. Schülerinnen und Schüler von Schloss- und Ludwig-Uhland-Gymnasium lesen aus zeitgenössischen Texten, und Zeitzeugen berichten über das Kriegsende. Die Moderation übernimmt Peter Treuherz. Der Jugendchor der Musikschule Kirchheim unter der Leitung von Bertram Schattel umrahmt die Veranstaltung musikalisch.

tb