Lokales

Geförderte Arbeitsverhältnisse

PLOCHINGEN Uli Rabeneick, Geschäftsführer der Esslinger Beschäftigungsinitiative, berichtet am Dienstag, 12. Februar, beim Arbeitslosentreff im Landkreis Esslingen um 19.30 Uhr im katholischen Gemeindezentrum Sankt Konrad in Plochingen, über "Wege aus der Arbeitslosigkeit: Zeitarbeit und geförderte Arbeitsverhältnisse".

Anzeige

Immer mehr Minijobs und prekäre Arbeitsverhältnisse werden angeboten. An diesem Abend werden die Chancen von Zeitarbeit und öffentlich geförderten Arbeitsverhältnissen aufgezeigt, aber auch über ihre Grenzen gesprochen. Menschen ohne Erwerbsarbeit erfahren mehr über diese Möglichkeiten. Alle Erwerbslosen sind eingeladen. Der Treff wird getragen von Arbeitslosen und dem Katholischen Bildungswerk Kreis Esslingen, Telefon 07 11/38 21 74.

pm