Lokales

Gegen Abschrankung gefahren

NEIDLINGEN Ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker war in der Nacht zum Mittwoch auf der L 1200 von Weilheim in Richtung Neidlingen unterwegs. Am Ortsbeginn Neidlingen war die Straße halbseitig gesperrt. Der Autofahrer prallte gegen die Abschrankung und beschädigte mehrere Warnleuchten und Teile der Absperrung. Ohne sich um den Schaden zu kümmern fuhr der Verursacher davon. Zeugenhinweise an das Polizeirevier Kirchheim, Telefon 0 70 21/5 01-0.

lp

Anzeige