Lokales

Gegenverkehr gestreift

KIRCHHEIM Ein 19-jähriger BMW-Lenker war am frühen Sonntagmorgen auf der B 297 von Kirchheim in Richtung Reudern unterwegs. Auf der Strecke streifte er den entgegenkommenden BMW eines 25-Jährigen. Bei dem Unfall entstand etwa 10 000 Euro Sachschaden. Wer von den beiden Autofahrern auf den jeweils linken Fahrstreifen gekommen war, ist nicht bekannt. Beide machen widersprüchliche Angaben zum Unfallhergang.

lp

Anzeige