Lokales

Gemeinderat befasst sich mit Altem Friedhof

WEILHEIM Am Dienstag, 21. November, findet um 19 Uhr in der Mörikestube des Bürgerhauses eine öffentliche Sitzung des Weilheimer Gemeinderats statt.

Anzeige

Die Räte befassen sich mit dem Betriebsplan 2007 für den Stadtwald, der Fassadengestaltung am Gebäude Bissinger Straße der Limburg-Grundschule, der ergänzten Liste des Landes für die Nachmeldung von Vogelschutzgebieten, der Telefonanlage für das neue Rathaus sowie mit der Festlegung von Einstellbedingungen und der Benutzungsordnung der Tiefgarage unterm Rathaus.

Außerdem geht es um das Ergebnis der Ausschreibung für Klärschlammentsorgung, die Gebührenerhöhung zum 1. Januar 2007 für Abwasser, die Neufassung der polizeilichen Umweltschutzverordnung und die Begrenzung der bisherigen Altersteilzeit-Regelung für städtische Mitarbeiter. Diskutiert werden darüber hinaus die Belegungsrechte für Ehepartner auf dem Alten Friedhof an der Kirchheimer Straße und die Verlängerung der Übergangsregelung. Die Punkte Annahme von Spenden sowie Bekanntgaben und Anfragen beschließen den öffentlichen Teil.

tb