Lokales

Generaldebattezum Haushalt

WEILHEIM Am heutigen Dienstag, 23. Januar, tritt der Weilheimer Gemeinderat um 19 Uhr erstmals im neuen Sitzungssaal zu seinen Beratungen zusammen. Zum Auftakt steht der Haushaltsplan 2007 im Mittelpunkt. Die Wählervereinigungen werden dazu ihre Stellungnahmen abgeben und Anträge formulieren. Anschließend beschäftigt sich das Ratsgremium mit der Vergabe des Druckauftrags für das Buch der Weilheimer Stadtgeschichte sowie mit der Nachmeldung von Vogelschutzgebieten durch das Land Baden-Württemberg. Konkret geht es dabei um die zweite Stufe des Beteiligungsverfahrens, das Ergebnis der Anhörung der Grundstückseigentümer sowie die Stellungnahme der Stadt.

Anzeige

Befassen werden sich die Räte außerdem mit dem Geschäftsbericht 2006, und es wird vorberaten, wie die Stadt die Betreuung unter dreijähriger Kinder in privaten Einrichtungen vom Jahr 2007 an fördern wird. Weitere Punkte sind die Annahme von Spenden, die Bekanntgabe von Beschlüssen des Ortschaftsrats Hepsisau sowie Bekanntgaben und Anfragen. Im Anschluss findet eine nichtöffentliche Sitzung statt.

tb