Lokales

Genua: Kultur und italienisches Flair

KIRCHHEIM Interessierte junge Leute zwischen 18 und 35 Jahren können bei einer Reise des Jugendwerks der Arbeiterwohlfahrt vom 24. bis zum 28. Mai die italienische Lebensart in Genua genießen.

Anzeige

Der europäische Kulturhauptstadt des Jahres 2004 an der ligurischen Küste besitzt eine der größten Altstädte Europas. Wehrhafte Befestigungsanlagen zeugen von der wechselvollen Geschichte der früheren Seerepublik. Das kontrastreiche Stadtbild wird geprägt durch Patrizierhäuser, prunkvolle Barockpalazzi aber auch durch Industrie- und Hafenanlagen sowie moderne Hochhäuser. Weitere Informationen und die Möglichkeit, sich anzumelden, gibt es unter www.jugendwerk24.de oder telefonisch unter 07 11/52 28 37. Dort kann auch das Programm des Jugendwerkes für den Sommer bestellt werden.

pm