Lokales

Gertitschke im ersten Wahlgang gewählt

Kirchheim. Kirchheim hat ab Sommer einen neuen Leiter des Geschäftskreises Kultur und Soziales in der Stadtverwaltung: Gerhard Gertitschke wird ab August dieses Amt wahrnehmen. Der 44-Jährige ist verheiratet und hat einen Sohn. Derzeit ist er Leiter des Jugendreferats bei der Stadtverwaltung Böblingen. Seine Arbeitsschwerpunkte liegen in Böblingen bei der Jugendarbeit auf allen Ebenen.

Gerhard Gertitschke konnte die Räte davon überzeugen, dass er auch für die anstehenden Aufgaben im Kindergartensektor der richtige Mann ist. Er setzte sich gleich im ersten Wahlgang gegen seine Mitbewerberin durch. ist/Foto: Jacques

Anzeige