Lokales

Geschichten überdie Raunächte

KIRCHHEIM Bei der Familien-Bildungsstätte Kirchheim kann am Donnerstag, 13. Dezember, von 18 bis 22 Uhr ein Kurs zum Thema "Raunächte" besucht werden.

Anzeige

Um die Rauhnächte, die Zeit zwischen den Jahren, ranken sich allerlei Mythen, Märchen und Aberglauben. Die zwölf Nächte zwischen Weihnachten und Dreikönig nennt man auch die Zwölften, Zwischennächte oder Raunächte. Die wilde Jagd der Frau Holle zieht durch die Lüfte, man ist in der dunkelsten Zeit des Jahres und die Dämonen haben die größte Macht über die Lebenden. Die Teilnehmer lauschen den alten Geschichten, halten Rückblick auf das vergangene Jahr, wagen spielerisch einen Ausblick auf das kommende Jahr und verscheuchen mit allerlei Räucherwerk den persönlichen Dämon.

Weitere Informationen erhalten Interessierte bei der Familien-Bildungsstätte Kirchheim, Telefon 0 70 21/92 00 10. Dort erfolgt auch die Anmeldung.

fbs