Lokales

Getränkediebe auf frischer Tat ertappt

KIRCHHEIM Die Polizei hat in Ötlingen zwei Getränkediebe am frühen Freitagmorgen auf frischer Tat ertappt und festgenommen.

Anzeige

Die beiden polizeibekannten Männer im Alter von 22 und 25 Jahren waren in einen Getränkemarkt in den Heimenwiesen eingestiegen, indem sie über einen Maschendrahtzaun kletterten. Auf dem Grundsück stahlen sie von der Ladefläche eines Getränke-Lkw mindestens 10 Flaschen "harte Getränke" wie Whiskey, Wodka und Rum sowie drei Kartons Energie-Getränke und verstauten sie in Taschen. Diese "Arbeit" machte die beiden offenbar durstig, denn die Diebe ließen sich neben dem Haupteingang auf einer Holzpalette nieder und gaben sich dem Alkohol hin.

Nachdem gegen 5 Uhr Angestellte der Firma zur Arbeit erschienen, wollten die Getränkediebe flüchten, wurden von den Beschäftigten jedoch festgehalten. Als ein Täter dann doch die Flucht ergreifen konnte, lief er den eintreffenden Polizeibeamten geradewegs in die Hände. Der andere Einbrecher wurde der Polizeistreife übergeben. Die Beamten brachten die Getränkediebe aufs örtliche Polizeirevier und zur Ausnüchterung in die Gewahrsamseinrichtungen. Beide Täter wiesen bei einem durchgeführten Alcotest jeweils über zwei Promille auf. Gegen sie wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

lp