Lokales

Gewerbesteuer statt Mehrwertsteuer

KIRCHHEIM In die Berichterstattung über die Haushaltsgeneraldebatte in Kirchheim in der gestrigen Ausgabe hat sich eine politisch folgenreiche Verwechslung eingeschlichen: Hagen Zweifel, Fraktionsvorsitzender der Freien Wähler, sprach sich im Rahmen seiner Haushaltsrede nicht gegen die Erhöhung der Mehrwertsteuer aus. Vielmehr bezeichnete er die von der Kirchheimer Verwaltung vorgeschlagene Erhöhung der Gewerbesteuer als das "falsche Signal für die Wirtschaft", belaste sie doch bereits ansässige Firmen. Korrekt taucht der Punkt in der Auflistung der Anträge der Freien Wähler auf: Punkt eins lautet "keine Gewerbesteuererhöhung".

ist

Anzeige