Lokales

Gienger und Co.werben für WM 2007

STUTTGART Zum Internationalen Deutschen Turnfest startete die zweisprachige Website www.turn-wm.de und die Werbung für die Turn-WM 2007 in Stuttgart. "Wir sind mit dem Auftakt unserer Werbekampagne voll zufrieden", so Turn-WM-Geschäftsführer Robert Baur. Während der Turnfestwoche waren zwei Promotionteams in Berlin im Einsatz, um mit Flyern, Postkarten und Aufklebern auf die Veranstaltung vom 1. bis 9. September 2007 aufmerksam zu machen, außerdem informierte ein Messestand. Auch die WM-Botschafter Magdalena Brzeska, Eberhard Gienger und Valerie Belenki warben für das Großsportereignis. Höhepunkte waren ein Besuch beim Bundeskanzler sowie der Auftritt von einhundert Turnerinnen und Turnern mit der Nationalmannschaft im Turn-Tower bei der großen Stadiongala zum Abschluss des Turnfestes vor 70 000 Zuschauern.

stb

Anzeige