Lokales

Glasbläser kommtins Freilichtmuseum

BEUREN Am Sonntag, 18. September, führt Glasbläser Wolfgang Greiner aus Großbettlingen im Freilichtmuseum in Beuren von 10 bis 17 Uhr die Kunst des Glasblasens vor. Diese Handwerkskunst ist über 2000 Jahre alt. Im Museumsdorf sind beispielsweise noch die Fenster des Wohn-Stall-Hauses aus Beuren aus dem 16. Jahrhundert mit mundgeblasenen Butzenscheiben versehen. Bei der Vorführ- und Mitmachaktion "Aus Rohrglas werden Glaskugeln" können Kinder ab fünf Jahren selbst eine Glaskugel blasen und mit nach Hause nehmen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Infos gibt es unter www.freilichtmuseum-beuren.de.

la

Anzeige